Jugendherberge Dachau

javascript:void(0);
/~/media/0C48BE604003485CBFAC11E10BF8E813.jpg
activeSlide-lightblue
Mit Freunden eine gute Zeit verbringen
Mit Freunden eine gute Zeit verbringen
javascript:void(0);
/~/media/8BF4FE969A794F76B0E9668FA656306D.jpg
activeSlide-lightblue
Viel Platz für Freunde
Viel Platz für Freunde
javascript:void(0);
/~/media/2195C79C50CD4FC58AB7115CF7D54652.jpg
activeSlide-lightblue
Abschalten und entspannen
Abschalten und entspannen
Print

Freizeittipps

Dachau ist mit über 1200 Jahren um vieles älter als die Großstadt München. Mit der Errichtung des Konzentrationslagers im Jahr 1933 wurde Dachau nach dem Zweiten Weltkrieg weltweit zum Synonym für die Zeit des Naziterrors.


Weniger bekannt sind die frühere Bedeutung der Stadt als Künstlerkolonie und die 1200-jährige Geschichte. Dachau gehörte Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts neben Worpswede zu den bedeutendsten europäischen Künstlerkolonien. Damals, sagt man, war jeder zehnte Einwohner ein Maler, darunter berühmte Namen wie Adolf Hölzel, Ludwig Dill und Arthur Langhammer. Auch Carl Spitzweg und Lovis Corinth kamen immer wieder nach Dachau und setzten die besonderen Lichtverhältnisse im Dachauer Moos in ihrer Freilichtmalerei um.


Insbesondere die Frauen entdeckten vermehrt die Malerei und ließen sich, da sie an der Staatlichen Akademie in München nicht vor 1926 zugelassen waren, in den privaten Malschulen der Künstlerkolonien ausbilden. Die Werke sind heute in der Gemäldegalerie Dachau zu sehen. Die Tradition setzt sich bis heute fort und zeigt sich in einem vielfältigen zeitgenössischen Künstlerschaffen sowie zahlreichen Galerien im Stadtgebiet. Die Stadt Dachau arbeitet außerdem aktiv als Mitglied in der Vereinigung europäischer Künstlerorte EuroArt mit.

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

  • 2 Billardtische
  • 2 Tischtennisplatten
  • Kicker
  • Torwand
  • Spiri-Ball sowie diverse andere Bälle zum Ausleihen
  • Verschiedene Gesellschaftsspiele an der Rezeption

Angebote in der näheren Umgebung

  • Fahrrad- und Wanderwege entlang der Amper
  • Hallen- und Freibad
  • Kneipen in der Dachauer Altstadt
  • Altstadt von Dachau mit Schloss und Museen (Bezirksmuseum, Dachauer Gemäldegalerie, Neue Galerie)
  • Wanderungen und Ausflüge ins reizvolle Dachauer Umland
  • Seen, Hochseilgarten, Ruderregatta, Schloss Schleißheim

Ausflüge & Exkursionen